von

Spielbetrieb

Saisonstart 2020/2021

Ab Montag, dem 02. November ist die Normannsteinhalle bis auf Weiteres für den Vereinssport geschlossen. Dies teilte das Landratsamt des Wartburgkreises mit. Die Halle bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Des Weiteren teilte der Thüringer Handball Verband mit, dass ab 02. November der Spielbetrieb für die aktuell laufende Saison 2020/2021 vorübergehend ausgesetzt wird.

„Sobald es die Gesamtlage wieder gestattet und es für vernünftig erachtet werden kann, dass ein Spielbetrieb unter annehmbaren Bedingungen möglich ist, wird dieser wieder aufgenommen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden alle Spiele von den Spielleitenden Stellen abgesetzt und spätestens bis Wiederaufnahme neu angesetzt, sofern dies spieltechnisch umsetzbar ist.“, so die offizielle Meldung des THV.

Die SG Schnellmannshausen wünscht allen viel Kraft für die kommende Zeit und vor allem, bleibt gesund und passt auf euch auf!

Wir freuen uns, euch irgendwann gesund und munter wiederzusehen!

Zurück